Himbeersemifreddo mit Mandelkrokant

Diese Woche wird’s schön warm, drum brauchen wir dringend etwas Kühles!IMG_2333


Zutaten 
(für 800g Semifreddo):

  • 300g gefrorene Himbeeren
  • 500 ml Kokosmilch
  • 4 EL Rohrzucker
  • 2 TL Kokosnussöl
  • 3 EL Mandelstifte
  • 5 EL Rohrzucker

Zubereitung

IMG_2317Die Himbeeren mit der Kokosmilch, dem Zucker und dem Kokosöl im Mixer fein pürieren. In ein rechteckiges Gefäss füllen und mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

IMG_23222 EL Zucker in einer Pfanner erhitzen und sorgfältig karamelisieren, Mandelstifte unterrühren und die Mischung dann gleich löffelweise auf ein Backpapier geben, auskühlen lassen und nach belieben zerkleinern (z.B. im Mörser).

Das Semifreddo ein paar Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank nehmen und dann entweder in Scheiben schneiden oder mit einem Glacelöffel zu Kugeln formen (bei letzterem wird das Semifreddo am ehsten eine Konsistenz von Glace erreichen). Mit dem Mandelkrokant garniert servieren.

 

 

Roter Quinoasalat mit Sommergemüse

IMG_2309
Zutaten 
(für 2 Personen):

  • 1 Glas rotes Quinoa
  • 1/2 Würfel Gemüsebouillon in 2 Glas warmem Wasser aufgelöst
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 mittelgrosse Zucchetti
  • 1 Tomate
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 kleine Chilischote gehackt
  • 1 Stängel frische Minze, gehackte Blätter
  • Kräutersalz
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • eine handvoll Rucola, gewaschen

Zubereitung

Das Quinoa gut waschen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl warm werden und das Quinoa darin kurz rösten. Bouillon dazugiessen, aufkochen und ca. 8 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne von Herd nehmen und weiter ziehen lassen bis das Quinoa weich ist.

Die Frühlingszwiebel klein hacken, die Zucchetti längs vierteln und in ca. 3 mm dicke Scheibchen schneiden. Die Tomate würfeln. In einer Schüssel Zitronensaft, Chili und Minze mischen, mit Kräutersalz, Salz und Pfeffer würzen und 4-5 EL Olivenöl unterrühren. Dann das geschnittene Gemüse beigeben. Das Quinoa abtropfen und ebenfalls beigeben. Den Salat noch warm auf Tellern anrichten und mit Rucola garnieren.

IMG_2306