Gebratenes Gemüse mit Brotcroûtons

Foodwaste war gestern…

IMG_1174

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2-3 Scheiben altes Brot (Vollkorn schmeckt am besten)
  • 4-5 EL Olivenöl
  • frische Kräuter gehackt, zum Beispiel Thymian, Oregano, Rosmarin
  • 1 Zwiebel in Streifen geschnitten
  • 1 Peperoni
  • 150g Champignons
  • 1 Chilischote
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

IMG_1171Das Olivenöl in einer Bratpfanne warm werden lassen und die frischen Kräuter darin andünsten, wenig salzen, die Brotscheiben in kleine Stücke schneiden und ins Kräuteröl geben. Anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebel und die Peperoni in Streifen schneiden, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden und die Chilischote zerkleinern. Wenn die Croûtons schön knusprig sind das Gemüse beigeben und kurz mitbraten bis das Gemüse gar, aber noch knackig ist. Falls nötig noch etwas Olivenöl dazugeben. (Besser keinen Deckel verwenden, da die Croûtons sonst weich werden.) Mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

 

IMG_1176

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s