Nektarinen-Confi

IMG_0581

Zutaten (für 2 kleine Gläsli oder ein Grosses)

  • 3-4 Nektarinen (entsteint rund 300g)*
  • 1 EL Zitronenmelisse, klein gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • ca. 4 EL Wasser
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • 140g Rohzucker

*Wenn man grad noch Aprikosen zu verbrauchen hat, kann man gut eine Nektarine durch zwei Aprikosen ersetzen.

Zubereitung

Zuerst 2 Configläsli auskochen, bereit halten.

IMG_0570Die Nektarinen mit heissem Wasser übergiessen und schälen, entsteinen und in kleine Schnitze schneiden. In eine Pfanne geben. Zitronenmelisse, Zitronensaft und ca. 4 EL Wasser dazugeben, aufkochen. Nun den Zucker und das Johannisbrotkernmehl dazurühren.

Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, dabei stets umrühren (allenfalls wenig Wasser dazugeben). Wenn die Confi eine gute Konsistenz erreicht hat, in die vorbereiteten Gläser füllen, verschliessen und auf den Kopf stellen. So auskühlen lassen.

Perfekt zum Zmorge und zum Brunch…

 

IMG_0571

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s