Dinkel-Buchweizen-Brot mit Zucchetti

IMG_0387

Zutaten:

  • 500g Dinkelmehl
  • 100g Buchweizenmehl
  • 2-3 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 550 ml lauwarmes Wasser
  • 1 El Apfelessig
  • 1 El Olivenöl
  • 1-2 El italienische Kräuter
  • 1 Zucchetti
  • 1 Hand voll Buchweizensamen

Zubereitung

Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, in der Mitte eine Mulde bilden. Die Hefe in wenig Wasser auflösen und in die Mulde geben. Nach und nach das restliche Wasser, den Essig, die Kräuter und das Olivenöl beigeben und alles zu einem weichen Teig kneten. Die gewaschene Zucchetti an der Rösiraffel reiben und zusammen mit 2-3 EL Buchweizensamen in den Teig kneten.

Diesen (für einen Brotteig eher flüssigen Teig) in eine Kastenform  oder Cakeform füllen (mit Backpapier auslegen hilft), mit den restlichen Buchweizensamen bestreuen und ohne ihn aufgehen zu lassen in den kalten Ofen schieben. Ofen einschalten und das Brot bei 220 Grad ca. 1 Stunde backen. Vor dem Aufschneiden auskühlen lassen.

IMG_0392

 

Read this in english

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s