Kartoffelgratin

Ein absoluter Klassiker ganz einfach auch vegan. IMG_0008 Zutaten (für 2 Personen):

  • Olivenöl
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln

Guss

  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • ca. 50 g No-muh Käse* gerieben
  • 2 dl Pflanzenrahm
  • 1 dl Sojamilch
  • 1 TL Gemüsebouillonpulver (oder 1/2 Würfel)
  • Salz und Pfeffer
  • Nach Belieben Muskatnuss

*erhältlich bei larada.org

Zubereitung

Eine Gratinform mit wenig Olivenöl ausstreichen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben hobeln. Alle Zutaten für den Guss in einer Schüssel mischen. Die Kartoffelscheiben im Wechsel mit dem Guss in die Form schichten. Mit Käse und Rahm abschliessen, darauf achten, dass sich genügend Flüssigkeit in der Form befindet, damit das Gratin schön saftig wird. Nun bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen 50 – 60 Minuten backen. IMG_0006

 

read this in english

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s