Veganes Navratan Korma

Nach meiner Reise nach Indien, bietet es sich an, ein indisches Rezept zu posten. Hier ist es!
Navratan bedeutet neun Edelsteine. Gemeint sind die neun Gemüsesorten plus Cashew und Paneer (hier Tofu), die für dieses Gericht verwendet werden.

IMG_5424

Zutaten (für 4 Personen):

Zwiebelpaste (kann auch im voraus zubereitet werden)

  • Olivenöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2-3 grosse Zwiebeln
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 1/4 Tasse Cashewnüsse

Korma

  • 2 Rüebli in kleine Würfel geschnitten
  • 3-4 Kartoffeln in kleine Würfel geschnitten
  • 1/2 Tasse Erbsen
  • 1 Tasse Bohnen gerüstet und in Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Blumenkohl in sehr kleinen Röschen
  • 1/2 Tasse Peperoni in Würfel geschnitten
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 Tasse kleine Tofuwürfelchen (bei Egli gibt es stattdessen auch veganen Paneer)
  • 8-10 frische Curryblätter
  • ca. 300g Pelati
  • 1 EL Kurkuma (turmeric powder)
  • 1 EL Chilipulver (oder nach Belieben)
  • 1/2 EL Korianderpulver
  • 1 EL Garam masala
  • 1 Tasse Sojarahm (je nach Region wird manchmal Kokosmilch verwendet)
  • 2 EL Cashewnüsse
  • frischer Koriander gezupft

Zubereitung

Zwiebelpaste
IMG_5407  IMG_5411

Zwiebeln schälen und in grosse Stücke schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erwärmen, Kreuzkümmel und Zwiebeln beigeben und dünsten bis sie weich sind, Knoblauch, Ingwer und Cashewnüsse beigeben, weiterdünsten. Schliesslich alles mit 3-4 EL Wasser im Mixer zu einer Paste mixen.

Korma

Das Gemüse, waschen, rüsten und in Würfel schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne warm werden lassen und das ganze Gemüse beigeben. Salzen und andünsten. Das Gemüse an den Pfannenrand schieben und in der Mitte den Tofu (resp. Paneer) anbraten. Die Curryblätter dazugeben. Schliesslich  die Zwiebelpaste beigeben und alles gut mischen. Währenddessen die Gewürze einrühren. Das Gericht zudecken und einen Moment auf niedriger Flamme garen lassen.
Nun noch die Cashewnüsse und den Sojarahm dazugeben und mit Koriander bestreuen.

Navratan Korma kann mit Reis, Naan oder Roti serviert werden.

IMG_5421

Advertisements