Krautstielegratin mit Mandeln und Chili

IMG_5193

Zutaten (für 2 Personen):

  • 400 – 600g Krautstiele
  • Olivenöl für die Form
  • 30g Mandelplättchen
  • 1 EL Margarine
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Schuss Reiswein (oder Weisswein)
  • 1,5 dl Gemüsebouillon
  • 1 dl Pflanzenrahm
  • 2 TL Maizena
  • 1 Chilischote gehackt
  • ca 60g Wilmerburger Pizzaschmelz (oder anderer veganer Käse)
  • Salz und Pfeffer

De Krautstiele waschen und in ca. 2 cm breite Stücke schneiden (Blätter ev. noch etwas kleiner zupfen) und in Salzwasser blanchieren. Abschrecken und in eine mit Öl eingestrichene Form geben.

Die Mandelplättchen in einer beschichteten Pfanne leicht rösten, herausnehmen. Nun die Margarine in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebel darin glasig dünsten, mit Reiswein und Bouillon ablöschen. Pflanzenrahm mit Maizena verrühren und langsam unter Rühren  beigeben. Aufkochen. Chilischote, die Hälfte des Pizzaschmelzes und die gerösteten Mandelplättchen beigeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertige Sauce über die Krautstiele geben, mit dem restlichen Käse bestreuen und ca. 20 Minuten bei 200 Grad überbacken.

Passt sehr gut zu Kartoffelstock, Reis oder Nudeln.

 IMG_5353   IMG_5361

Advertisements

2 Kommentare


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s