Mürber Aprikosenkuchen

IMG_5019

Zutaten:

Teig

  • 250g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 100g Rohrzucker
  • 150g kalte Pflanzenmargarine
  • 1 EL Sojarahm

Füllung

  • ca. 500g Aprikosen
  • 2-3 EL Mandelplättchen
  • 1,5 dl Sojarahm
  • 1 dl Sojamilch
  • 1 EL Zucker
  • 1 gestrichener TL Johannisbrotkernmehl
  • eine Prise Zimt

Zubereitung:

Mehl mit Salz und Zucker mischen, die Pflanzenmargarine beigeben und mit den Händen reiben. Das Ganze mit dem Sojarahm zu einem losen Teig zusammenfügen, kühl stellen.

Die Aprikosen waschen und sechsteln. Sojamilch und -rahm mit Zucker und Zimt mischen, Johannisbrotkernmehl einrühren und einen Moment zum Andicken stehen lassen.  In der Zwischenzeit den Teig auf wenig Mehl kreisförmig auswallen und in ein vorbereitetes Kuchenblech legen (entweder gefettet und bemehlt, oder mit Backpapier ausgelegt.)

IMG_5006  IMG_5009  IMG_5010

Den Boden mit einer Gabel einstechen und mit Mandelplättchen bestreuen. Die Aprikosen darauf anrichten und alles mit der Rahmmischung übergiessen.

Bei 200g in der Mitte des vorgeheizten Ofens ca. 40 min backen.  Et voilà!

IMG_5012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s