Frühlingssalat mit Sprossen und Kernen

Foto

Zutaten:
(für 2 Personen)

  • 2 Chicoree Salate
  • ca. 100g Rucola Salat
  • frische Sprossen nach Wahl*
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Kürbiskerne
  • 1/2 TL Leinsamen
  • 2 TL Mandonaise**
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 1/2 TL Kräutersalz
  • eine Messerspitze Chillipulver (oder Paprika)
  • 1 TL Herbes de Provence
  • Salz & Pfeffer
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Sojamilch

*z.B. Sprossen von Alfalfa (Luzerne), Bockshornklee, Mungbohnen, Rucola, Brokkoli usw… Sprossen sind ein wunderbarer Proteinlieferant

**von Sojana zu finden im Reformhaus (z.B. Egli), es kann natürlich auch eine andere vegane Mayonnaise sein

Zubereitung:

Den Chicoree schneiden und waschen (wer’s nicht so bitter mag, in warmem Wasser), und mit dem ebenfalls gewaschenen Rucola in zwei Tellern anrichten. Mandonaise und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verrühren, Knoblauch, Kräuter und Gewürze beigeben, gut mischen, dann das Öl und die Sojamilch einrühren. Die Sprossen roh oder blanchiert auf den Salattellern anrichten, das Dressing darüber geben, mit den Kernen bestreuen und genissen.

Die Mengenangaben der Gewürze sind selbstverständlich approximativ und können nach eigenem Gutdünken variiert werden.

Advertisements

Ein Kommentar


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s